Ofenkürbis mit Fetakäse und Salbei

Ofenkürbis mit Fetakäse und Salbei, eine leckere Beilage, die ohne grossen Aufwand zubereitet werden kann... Maximaler Ertrag, minimaler Aufwand! Und ja so ist es, ich starte mit den Kürbisrezepten! Meine Kinder und mein Mann sind leider keine grossen Kürbisliebhaber, darum muss ich mir immer etwas einfallen lassen, damit sie es essen. Entweder ich verstecke es in der Suppe oder ich muss es sehr gut würzen... In diesem Fall habe ich es ziemlich gut mit Fetakäse gewürzt! Es ist eine leckere Beilage, die einfach und schnell zuzubereitet ist...

Zutaten
Kürbis
Fetakäse
Salbei
Knoblauch
Olivenöl
Salz
Paprika


Zubereitung

Kürbis rüsten und in 1-2cm dicke Schnitze schneiden. Diese mit Olivenöl, Salz und Salbei würzen und mit den Händen gut vermengen. Kürbisschnitze auf einem mit Backpapier belegtes Blech verteilen und eine ganze zerdrückte Knoblauchzehe dazu legen. Kürbis für 20-30min im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft backen oder so lange bis der Kürbis gar ist, ist von der Sorte abhängig. Knoblauchzehe entfernen, Fetakäse darüber zerkrümeln und für weitere 5min im Ofen backen.

Vor dem Servieren mit Paprika bestreuen...

Buon appetito

Teile