vegetarische Toastbrot-Bäumchen

Vegetarische Toastbrot-Bäumchen ein köstlicher und schneller Weihnachts-Aperitif. Alles was ihr braucht ist Toastbrot und Aufstriche wie grünes Pesto, rotes Pesto, Olivenaufstrich, Hummus, Babaganoush, Frischkäse.. was auch immer ihr am liebsten mögt. Ihr könnt alles fertig kaufen oder zu Hause selbst vorbereiten, je nachdem, wie viel Zeit ihr habt. Bitte werft die Reste vom Toastbrot nicht weg, ihr könnt damit Croûtons für die Suppe machen oder sie für Fleisch-/Gemüsebällchen verwenden.
Diesen Aperitif können Kinder sehr gut selbst vorbereiten. Es ist sehr einfach und sie helfen immer gerne in der Küche und sind sehr stolz, wenn sie das dann den Gästen präsentieren können...

Ich weiss nicht, wie dieses Weihnachten aussehen wird, ich hoffe nur, dass wir alle gesund sein werden... denn selbst wenn wir alle getrennt feiern müssen, wird niemand allein sein!
Am Montag habe ich alle Geschenke eingepackt und nächste Woche werden wir sie hoffentlich ausliefern. Ich mag es, alles im Voraus zu verteilen, da man mit den Kindern in der Schule nie weiss, was passieren könnte... Ausserdem habe ich einen Gedanken weniger und Platz im Keller gemacht!

Vegetarische Toastbrot-Bäumchen
Ingredienti

Toastbrot
grünes Pesto, rotes Pesto, Olivenaufstrich, Frischkäse, Hummus, Babaganoush...
halbreifer Käse


Zubereitung

Es braucht 4 verschieden grosse Sternausstechformen. Die Toastbrotscheiben nehmen und Sterne ausstechen. Für ein Bäumchen braucht ihr 2 grosse Toastbrotsterne, 2 mittlere und 2 kleine. Den Käse in mindestens 5mm dicke Scheiben schneiden und noch kleinere Sterne ausstechen für die Baumspitze.

Nun können die Sterne bestrichen werden mit Pesto, Aufstrich, Käse... was ihr wollt! Macht Sandwiches damit und nehmt 3 verschieden grosse Sternbrötchen und stellt sie aufeinander. Den Käsestern mit einem Zahnstocher aufstechen und so das Bäumchen fixieren mit dem Käsestern als Baumspitze. Im Kühlschrank aufbewahren, wenn gewünscht mit rosa Pfefferkörner dekorieren...

Buon appetito

Teile