Pizza mit Radicchio, Birnen und Gorgonzola

Vor einiger Zeit habe ich dieses Rezept im Fernseher gesehen. Beim Anblick dieser Pizza mit Radicchio, Birnen und Gorgonzola lief mir das Wasser im Mund zusammen. Das sah so lecker aus! Ich konnte nicht widerstehen und habe sie nachgebacken. Mensch ist diese Pizza gut, es lohnt sich wirklich. Ihr braucht nicht den ganzen Teig für diese Pizza, ihr könnt dann einfach andere Pizza machen, Focaccia oder Brot. Falls ihr keinen Radicchio findet, nehmt einfach etwas ähnliches wie Cicorino Rosso. Bereit?

Zutaten

Pizzateig
500gr Mehl
2 Teelöffel Salz
10gr frische Hefe
ca. 350ml Wasser
Belag
qs Radicchio
1 grosse reife Birne
qs Gorgonzola
qs Walnüsse
qs Olivenöl
1 Prise Salz


Zubereitung

Für den Pizzateig Mehl und Salz in die Küchenmaschine geben und vermengen. Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und in die Schüssel mit dem Mehl giessen. Teig kneten, bis sich dieser vom Schüsselrand löst. Falls der Teig zu trocken ist, einfach etwas Wasser dazu geben, wenn er zu klebrig ist, Mehl dazu geben. Teig auf eine Arbeitsfläche geben und noch ein paar Minuten von Hand kneten. Teig in eine grosse Schüssel geben und zugedeckt 2-3 Stunden aufgehen lassen oder bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Nun ein Backblech mit feuchtem Backpapier belegen, dann etwas Olivenöl darüber verteilen. Ein paar Blätter vom gewaschenen Radicchio auf dem Backblech verteilen. Birne schälen, Kerngehäuse entfernen und in Scheiben schneiden. Birnenscheiben auf dem Radicchio verteilen und etwas salzen.

So viel Teig wie nötig mit den Händen flach drücken und auf die Birnen legen. Falls der Teig zu klebrig ist, einfach etwas Öl auf die Hände geben. An den Ränden etwas ziehen, damit alles bedeckt ist.

Ofen auf maximaler Hitze Ober- und Unterhitze vorwärmen. Sobald der Ofen die Temperatur erreicht hat, Pizza in den Ofen geben und mit etwas Wasser besprühen. Ofen schliessen und Temperatur auf 220°C senken. Pizza für ca. 20min backen.

Pizza kurz auskühlen lassen, dann auf ein Auskühlgitter stürzen und Backpapier entfernen.

Pizza in Stücke schneiden, Gorgonzolastücke darüber verteilen sowie auch gehackte Walnüsse und frischen Radicchio. Zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln.

Buon appetito

Teile