Pasta mit Paprika und Erdbeeren

Danke Nonno Alfredo für die leckeren Walderdbeeren!

Das Rezept dieser Pasta mit Paprika und Erdbeeren ist vor vielen Jahren ganz per Zufall entstanden... Ich hatte eine Sosse mit Dosentomaten und Paprika gemacht, aber ich wollte etwas anderes dazu geben und im Kühlschrank hatte es eine offene Flasche Fragolino. Passt sicher gut dazu, habe ich gedacht! Und so ist dieses Rezept entstanden...

Zutaten
180gr Penne (oder andere Pasta)
1 Schalotte
1/2 Paprika
qs Rotwein oder Fragolino
1 Handvoll Walderdbeeren oder Erdbeeren
400gr gehackte Dosentomaten
qs Basilikum
qs Paprikapulver
qs Olivenöl
qs Salz


für 2 Personen

Zubereitung

Schalotte und Paprika fein schneiden, Erdbeeren waschen. Schalotte in einer Bratpfanne mit etwas Olivenöl und Salz brutzeln lassen. Nun Paprika dazu geben und ein paar Minuten mitrösten, dann mit Rotwein oder Fragolino ablöschen. Nun kommen die Erdbeeren und die Dosentomaten dazu. Wenn nötig etwas Wasser dazu geben, sowie Paprikapulver und Basilikum und salzen. Sosse auf kleiner Stufe eine halbe Stunde köcheln lassen.

Pasta in kochendem und gesalzenem Wasser al dente kochen, dann die abgetropfte Pasta in die Sosse geben, gut vermengen und schön heiss geniessen.

Buon appetito

Teile