Vegane würzige Kürbis-Kekse

Vegane würzige Kürbis-Kekse mürbe mit einem starken und würzigen Geschmack und voll mit leckeren Schokotropfen. Perfekt um in Milch oder Tee getunkt zu werden. Sie riechen nach Herbst, dank dem Duft vom Pumpkin Spice oder nur nach Zimt, wenn ihr das lieber mögt.
Ich hab mich vom Rezept von Fran von beautyfoodblog.com inspirieren lassen, habe das Rezept aber leicht verändert, man sieht es auch am Endergebnis.
Am Montagnachmittag mache ich oft Kekse für die Woche und letzten Montag habe ich diese veganen würzigen Kürbis-Kekse gebacken. Vor ein paar Tagen habe ich etwas mehr als zwei Kilo Kürbispüree gemacht und es eingefroren. Auf diese Weise, habe ich es immer zur Verfügung (muss nur aufgetaut werden), wenn ich Kekse, Kuchen, Brot usw. mit Kürbis machen möchte.
Es gibt zwei Methoden, um Kürbispüree herzustellen: Entweder in kleine Stücke schneiden und mit etwas Wasser kochen und dann pürieren oder den Kürbis im Ofen backen und dann pürieren. Sobald das Kürbispüree ausgekühlt ist, kommt es in Gefrierbeutel und drücke es flach. Auf diese Weise kann man die benötigte Menge jedes Mal abbrechen (danke Marlene). Es sollte vorzugsweise im Kühlschrank aufgetaut werden.

Willkommen Oktober! DER Monat des Kürbisses, der Monat, der Dunkelheit bringt, aber auch extrem schön, bunt und leuchtend sein kann. Der Monat, der definitiv die Kälte mit sich bringt. Der Monat, der uns verlangsamt und gemütlicher werden lässt. Der gruseligste Monat des Jahres, der mit Halloween endet...

Zutaten

100gr Kürbispüree
110gr brauner Zucker
80gr Sonnenblumenöl
20gr Ahornsirup
1/2 Teelöffel Pumpkin Spice oder nur Zimt
250gr Mehl
1 voller Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
120gr dunkle Schokoladentropfen


für ca. 25 Kekse

Zubereitung

Kürbispüree, Zucker, Sonnenblumenöl, Ahornsirup und Pumpkin Spice oder Zimt in eine Schüssel geben und alles vermengen. Nun Mehl, Backpulver und Salz dazugeben und schnell mit den Händen kneten. Zuletzt die Schokotropfen dazu geben.
Je einen Esslöffel vom Teig nehmen und kleine baumnussgrosse Kugeln formen, dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.

Kekse für ca. 15min im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft backen. Auf dem Blech kurz auskühlen lassen, dann auf ein Auskühlgitter legen und komplett auskühlen lassen.

Buon appetito

Teile