Vollkorn-Galette mit Pesto, Tomaten und Feta

Willkommen Sommer!

Vollkorn-Galette mit Pesto, Tomaten und Feta... perfekt, um meine Lieblingsjahreszeit, den Sommer, zu begrüssen! Frisch, lecker und leicht... einfach köstlich! Ich liebe Tomaten und während ihrer Saison essen wir sehr viele. Ich nehme gerne Tomaten in verschiedenen Farben, weil sie auch etwas anders schmecken. Aber wusstet ihr, dass die ursprüngliche Tomate nicht die rote, sondern die gelbe war? Auf Italienisch sagt man "Pomodoro", soviel wie "pomo d'oro", goldener Apfel, wenn man das so übersetzen kann. Letzte Woche auf dem Wochenmarkt gab es alles, auch die Tomaten in allen Farben! Und dort verliere ich mich... Dies ist einer der Gründe, warum ich den Sommer so liebe: seine Fülle an Obst und Gemüse. In der Tat ist der Kühlschrank voller Gemüse, das ich liebe... besonders gegrillte Auberginen und Zucchini! Auch die ersten Paprikaschoten kommen. Die Tomatensalate oder der griechische Salat, über den wir uns sehr freuen. Viele schweizer Früchte gibt es noch nicht, ausser Erdbeeren und Äpfeln gibt es nicht viel Auswahl, aber langsam werden Johannisbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Aprikosen usw. kommen. Ganz zu schweigen von der Wassermelone und den Pfirsichen! Ich wünsche euch ein schöner Sommerbeginn und der erste, der sich über die Hitze beschwert, bekommt Diät verschrieben! Kein Eis den ganzen Sommer über!

Zutaten

Teig
100gr Vollkornmehl
100gr Mehl
1 Prise Natron
1 Prise Salz
50ml Sonnenblumenöl
20ml Olivenöl
80ml Wasser
Füllung
1 grosser Bund Basilikum
qs Pinienkerne
qs Parmesankäse gerieben oder vegane Alternative
qs Olivenöl
qs Salz
4 verschiedenfarbige grosse Tomaten
100gr Fetakäse oder Tofu


Zubereitung

Den Galette-Teig vorbereiten: Mehl, Natron und Salz in einer grossen Schüssel vermengen. In einer separaten Schüssel Sonnenblumenöl, Olivenöl und Wasser geben und langsam ins Mehlgemisch giessen. Teig gut kneten bis er geschmeidig und elastisch ist. Gut zugedeckt 20min ruhen lassen. Pesto vorbereiten: Basilikum waschen, dann Basilikumblätter, geriebenen Parmesankäse, Pinienkerne, Olivenöl, Salz und einen Schluck Wasser gut pürieren. Galetteteig zwischen zwei Blätter Backpapier auswallen, dann 3/4 vom Pesto darüber verteilen, dabei einen Rand von ca. 4cm belassen. Tomaten in Scheiben schneiden und abwechselnd auf dem Pesto verteilen, Tomaten salzen und Ränder einschlagen.

Die Galette kommt für ca. 30min in den vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft. Galette aus dem Ofen nehmen, Fetakäse darüber zerbröseln und für weitere 10min im Ofen weiterbacken oder bis der Fetakäse etwas weich geworden ist. Galette lauwarm geniessen, mit dem restlichen Pensto...

Buon appetito

Teile