Spargel-Erdbeer-Salat mit Zitronenmelisse

Spargel-Erdbeersalat mit Zitronenmelisse, das ist der perfekte Zeitpunkt um diesen Salat zu geniessen! Wenige Zutaten, auf dem ersten Blick nicht kompatibel, welche euch eine richtige Freude für den Gaumen schenken werden... Ich bereite diesen Salat mindestens ein Mal im Jahr vor. Eine perfekte Vorspeise, die man problemlos im Voraus vorbereiten kann oder für ein Picknick, in der Hoffnung, dass das Wetter das zulässt!

Foodblogs Schweiz Challenge

Im Mai-Warenkorb der Foodie Challenge, organisiert von Foodblogs Schweiz, befinden sich: grüne und weisse Spargeln, Erdbeeren, Morcheln, Waldmeister, Romanesco und Zitronenmelisse. Da es das letzte Mal etwas süsses gab, gibt es diesen Monat etwas herzhaftes. Ich habe mich für grüne Spargeln, Erdbeeren und Zitronenmelisse entschieden. Morcheln habe ich nie gegessen, ich weiss nicht warum, irgendwie traue ich diesen Pilzen nicht und Waldmeister kannte ich nicht, das muss ich nachholen!

Zutaten

500gr grüne Spargeln
250gr Erdbeeren
2 Esslöffel (Erdbeer-) Balsamico Essig
2 Esslöffel Pistazien- oder Olivenöl
qs Zitronenmelisse
qs Salz

Zubereitung

Das holzige Ende der Spargeln entfernen, dann die Spitzen in 2-3cm grosse Stücke schneiden. Wasser aufkochen und darin die Spargeln kochen bis sie gar aber noch knackig sind. Wasser abgiessen und Spargeln etwas abkühlen lassen. Nun Balsamico Essig, Pistazienöl und etwas Salz dazu geben und mischen. Kurz vor dem Servieren, die Erdbeeren waschen, in Stücke schneiden und zu den Spargeln geben. Noch die Zitronenmelisse mit den Händen in Stücke reissen und auch dazu geben, vermengen und geniessen.

Buon appetito

Teile