Bruschetta mit Pilzen

Bruschetta mit Pilzen, eine hervorragende herbstliche Vorspeise die schnell vorbereitet und super lecker ist. Wir sind es gewohnt Bruschetta mit Tomaten zu essen aber warum nicht etwas anderes ausprobieren? Uns hat es sehr geschmeckt... Ihr bereitet es mit den Pilzen vor, die ihr am meisten mögt. Ich habe Champignons, Eierschwämme und Kräuterseitlinge genommen. Leider konnte ich keine Steinpilze finden, die hätten gut gepasst. Ich werde diese Bruschetta nochmals mit anderen Pilzen vorbereiten, dann gehe ich aber an den Wochenmarkt. Dort gibt es einen Stand, der ganz viel verschiedene Pilzsorten hat!

Zutaten
Pilze
Knoblauch
Petersilie
Salz
Olivenöl
Brot


Zubereitung

Pilze putzen und wenn nötig in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Bratpfanne Knoblauchzehe mit etwas Olivenöl und einer Prise Salz aufwärmen, dann Pilze dazu geben und einige Minuten durchschwenken. Sobald die Pilze gar sind, vom Herd nehmen, Knoblauchzehe entfernen und salzen.

Brot in Scheiben schneiden und im Ofen, in der Bratpfanne oder im Toaster toasten. Getoastete Brotscheiben mit Olivenöl beträufeln, Pilze darüber verteilen und zum Schluss Petersilie darüber streuen.

Buon appetito

Teile