Schokoladen no bake Cheesecake

Uuups, I did it again! Naja, ich wiederhohle mich, aber ich habe nochmals eine no bake Cheesecake gemacht... dieses Mal aus Schokolade! Reine Schokolade. Soooooo lecker! Ich nutze das schöne Wetter um ohne Ofen zu "backen", es wird ja schnell genug wieder kalt... Ich habe auch bemerkt, dass diese no bake Cheesecakes sehr schnell gemacht sind, aha. Diese ist schnell, frisch, ohne Gelatine, ohne Eier, superschokoladig und leeeeeeecker! Was wollt ihr noch?!

Zutaten



Boden
200gr Schokoladenbutterkekse
90gr Butter oder Margarine
Füllung
150gr dunkle Schokolade min. 72%
150gr Sahne
150gr Mascarpone
150gr Frischkäse wie Philadelphia
70gr Puderzucker
qs Kakaopulver


für eine 20cm Cheesecake

Zubereitung

Als erstes den Boden für die Cheesecake vorbereiten. Dafür die Butterkekse in den Blitzhacker geben bis diese sandig werden, danach alles in eine Schüssel geben. Falls ihr keine Schokoladenbutterkekse findet, einfach normale Butterkekse nehmen und einen Esslöffel Kakaopulver dazu geben.

Die Butter schmelzen lassen, zu den Keksen geben und alles vermischen. Nehmt eine runde 20cm Springform, belegt den Boden mit Backpapier und bestreicht die Wände mit Butter. Gebt die Keksmasse in die Springform und drückt alles mit den Händen gut an, bis alles fest ist, macht auch einen kleinen rand. Danach in den Kühlschrank stellen.

Bereitet nun eine klassische Ganache vor: wärmt die Sahne auf, bis sie fast kocht. In der Zwischenzeit die Schokolade hacken und in eine schüssel geben. Nun die heisse Sahne über die Schokolade giessen.

Wartet einige Sekunden, dann könnt ihr alles gut verrühren bis die ganze Schokolade geschmolzen ist und ihr eine schöne glatte, glänzende Masse habt, die Ganache. Stellt die Ganache auf die Seite und lasst diese auskühlen, aber nicht im Kühlschrank.

In einer separaten Schüssel Mascarpone, Frischkäse und Puderzucker cremig schlagen. Dann die Ganache dazu geben und gut vermischen. Gebt die Schokofüllung in die Springform mit dem Keksboden und streicht alles glatt.

Jetzt kommt die Cheesecake für 3-4 Stunden in den Kühlschrank, noch besser für die ganze Nacht. Zum Schluss noch viel Kakaopulver drüber streuen und kalt servieren.

Buon appetito

Teile