Knusprige Spargeln mit Sesam und Joghurt-Senf-Honig-Sauce

Knusprige Spargeln mit Sesam und Joghurt-Senf-Honig-Sauce eine schnelle und einfache Möglichkeit, Spargel zuzubereiten. Das Ergebnis wird super sein! Knuspriger und leckerer Spargel zum Eintauchen in eine Joghurtsauce mit Senf und Honig mit einem ganz besonderen Geschmack. Zusammen sind sie eine Geschmacksexplosion!
Sie können als Beilage, aber auch als Aperitif zubereitet werden und ich versichere euch, dass man nicht aufhören kann, davon zu essen! Ich liebe es, Spargel im Ofen oder einfach nur in der Bratpfanne mit Zitrone zu kochen.

Und auch dieses Jahr habe ich an den Geburtstagen mein Bestes gegeben. Am Montag feierte Gaia ihren 8. Geburtstag, auch wenn wir schon am Samstag ein kleines Fest gemacht haben, da das Wetter so herrlich war! Dieses Jahr war sie etwas unentschlossen über das Aussehen des Kuchens, aber als wir uns Tortenbilder anschauten, sah sie einen lila Babykraken und es wurde einen lila Babykraken! Für den Geschmack wusste sie jedoch genau, wie es sein sollte: Schokolade mit einer Heidelbeerencrème. Und dieser Wunsch wurde auch erfüllt...

Ich denke, dass wir nächstes Jahr eine Torte ohne Zuckerteig machen können, was meinst du, Fräulein?

Knusprige Spargeln mit Sesam und Joghurt-Senf-Honig-Sauce
Zutaten
grüne Spargeln
Paniermehl
Sesam
Thymian
griechischer oder pflanzlicher Joghurt
Senf
Honig oder Agavendicksaft
Zitronensaft
Salz
Olivenöl


Zubereitung

Sauce vorbereiten: Joghurt, nach Belieben Senf, Honig, Zitronensaft, Olivenöl und Salz in ein Schüsselchen geben und rühren, im Kühlschrank ruhen lassen.

Das holzige Ende der Spargeln entfernen, kurz waschen und leicht abtupfen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Paniermehl bestreuen. Das Blech etwas schütteln, nochmals Paniermehl verteilen und nochmals schütteln. Nun Sesam und Thymian darüber streuen, Blech schütteln, nochmals Sesam und Thymian und das letzte Mal schütteln. Leicht salzen und etwas Olivenöl darüber träufeln.

Spargeln für 20min im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft rösten, sie müssen knackig bleiben. Nochmals leicht salzen und mit der Sauce als Beilage oder Apéro servieren.

Buon appetito

Teile